Fahrstunden
bei der Fahrschule in Bochum

Wer die ersten Male hinterm Steuer sitzt, fährt häufig mit einem unsicheren Gefühl. Bei den Fahrstunden in Bochum nehmen wir dir als Fahranfänger diese Angst und bringen dir Schritt für Schritt alles bei, damit du dich mit dem Pkw oder Motorrad sicher durch den Straßenverkehr bewegen kannst. „Don't panic“ – dieses Motto haben wir uns auf die Fahne geschrieben!

Zur Ausbildung gehören auch verschiedene Sonderfahrten. In den Klassen A, A2 und B sind zu absolvieren:

  • Fünf Überlandfahrten
  • Vier Autobahnfahrten
  • Drei Nachtfahrten

Unsere Fahrstunden in Bochum werden mit einem gut ausgestatteten VW-Golf der neuesten Generation sowie einer Kawasaki ER-6n mit ABS absolviert. Diese Fahrzeuge sind komfortabel zu bedienen und daher für Anfänger sehr gut geeignet.

Übrigens: Auch eine kostenlose Mitfahrstunde ist möglich!

Auffrischungsstunden für Führerscheininhaber

Auch wer den Führerschein bereits „in der Tasche“ hat, kann sich vertrauensvoll an uns wenden. Die Fahrschule in Bochum bietet Fahrstunden für Führerscheininhaber an, in denen die Fähigkeiten aufgefrischt werden. Insbesondere wenn jemand Angst vor dem Fahren hat, können wir kompetent weiterhelfen und an der Verunsicherung arbeiten.

Fahrstunden in Bochum – Flexibel Termine vereinbaren

Besonderen Wert legen wir auf einen „guten Draht“ zu unseren Schülern. Während der gesamten Ausbildung wirst du vom selben Fahrlehrer betreut, der dir als fester Ansprechpartner zur Seite steht. Für die Fahrstunden in Bochum bieten wir außerdem flexible Absprachen und richten uns bei den Terminen nach deinen persönlichen Wünschen.

Übrigens: Gerne legen wir einen straffen, gut durchdachten Zeitplan für die Fahrstunden mit dir fest, wenn die Ausbildung möglichst schnell durchgezogen werden soll. Ruf uns an oder schreib unserem Team in Bochum über das Kontaktformular!